05.08.2011

Der Abbau von Kalkstein und die Herstellung des Rohstoffes Kalk ist unweigerlich mit Staub- und Lärmemissionen verbunden. Diese in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozeß zu minimieren, ist eines der Ziele des bei Oetelshofen praktizierten "Bürgercontrollings".

Einem offenen Dialog zwischen Nachbarschaft und Geschäftsleitung folgten "Nachbarschaftliche Vereinbarungen". Neuste Ergebnisse der regelmäßigen Treffen zwischen dem Bürgernetzwerk BNW Holhusen 1715 und den Kalkwerken Oetelshofen können Sie hier nachlesen.