18.06.2008

Das große Motocross-Spektakel, das für den 4. Juli 2008 im Steinbruch Oetelshofen geplant und beworben war, wird um 6 Wochen verschoben. Der Veranstalter Red Bull hat den Termin geändert, weil die international ausgetragene Wettkampfserie erweitert wurde. Das für Madrid geplante Finale findet nun Anfang September in Warschau statt. Aus organisatorischen und gesamtdramaturgischen Gründen wird deshalb der Deutschland-Event im Oetelshofen-Steinbruch zwischen die beiden Austragungen in Spanien und Polen verlegt.

Red Bulls offizielle Verlautbarung finden Sie hier.